Öffentliche Gebäude

  • Ergebnisse: 17
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • Austausch der Nachtspeicherheizung eines Bootshauses

    Anschrift:
    Am Rhein-Herne-Kanal 13
    45357 Bottrop

    Beschreibung:
    Beim Bootshaus der Rudergemeinschaft Bottrop wurden die Heizungsanlage und die Warmwasserbereitung von Nachtspeicherheizung auf Luft Wasser Wärmepumpe WPL 18E umgestellt.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beteiligte Unternehmen: Smit GmbH - Heizung, Sanitär, Solar, Service (Bottrop)
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Aufstellung und technische Auslegung der Wärmepumpe, hydraulischer und elektrischer Anschluss und Inbetriebnahme. Regelung des Wärmepumpenmanager, da Heizungsanlage und die Warmwasserbereitung bedarfsabhängig, das Gebäude ist nicht jeden Tag besetzt.
    Erzielte Einsparungen: Reduzierung der Heizkosten um gute 75%!
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Dirk Smit (Smit GmbH)
    Tel.: 02041-51239
  • Energetische Sanierung der Waldschule

    Anschrift:
    Ahornstraße 34
    44579 Castrop-Rauxel

    Beschreibung:

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 645
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 1
    Baujahr: 2010
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Investitionsvolumen gesamt: 1,2 Mio. €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Energetische Sanierung des Hallenbads Gladbeck

    Anschrift:
    Bottroper Straße 33
    45964 Gladbeck

    Beschreibung:

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 4141
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 1
    Keller: Ja
    Baujahr: 1967
    Denkmalschutz: Nein
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2009
    Fertigstellung: 2011
    Beteiligte Unternehmen: Firma Goldbaum, Firma Milte, Firma Introtec, Firma Heiming, Firma M+A
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Dach- und Fassadensanierung
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Erneuerung der Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Michael Plischek
    Tel.: 02043-992399
  • Energetische Sanierung des Technischen Rathauses

    Anschrift:
    Westring 51
    45657 Recklinghausen

    Beschreibung:
    Energetische Sanierung mit Einsparung von mehr als 50 Prozent der Energiekosten: Sämtliche Fenster wurden ausgetauscht, das Dach wurde saniert und die Fassade mit einem Wärme-Dämm-Verbundsystem versehen.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 2600
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 80
    Keller: Ja
    Baujahr: 1971
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: Januar 2013
    Fertigstellung: September 2013
    Architekt(en): Architekturbüro Sauer-Scholta (Recklinghausen)
    Gebäudeenergieberater: Architekturbüro Sauer-Scholta (Recklinghausen)
    Bauträger: Stadt Recklinghausen
    Beteiligte Unternehmen: Dachdeckerbetrieb Ott für die 1.000 m² Dachfläche, Fa. Langkamp für das Wärme-Dämm-Verbundsystem
    Investitionsvolumen gesamt: 1,5 Mio.
    Energiestandard
    Energiestandard: KfW-Effizienzhaus 100
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Sämtliche Fenster werden ausgetauscht, das Dach und die Fassade werden saniert
    Erzielte Einsparungen: mehr als 50 % der Energiekosten
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Volker Remmler
    Tel.: 02361500
  • Fasadensanierung der Turnhalle der Grundschule Cottenburgstraße

    Anschrift:
    Cottenburgstraße 156
    44577 Castrop-Rauxel

    Beschreibung:

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 1
    Keller: Nein
    Baujahr: 1968
    Denkmalschutz: Nein
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Fertigstellung: 23.09.2009
    Investitionsvolumen gesamt: ca. 100.000 €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Fassadendämmung, Ersetzen der alten Glasbausteine durch Zweischeiben-Wärmeschutzverglasung
    Erzielte Einsparungen: 95.500 kWh Wärme/Jahr -> 23,8 t CO2
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Haus Eintracht

    Anschrift:
    Grillostraße 57
    45881 Gelsenkirchen

    Beschreibung:
    Umbau- und Fassadensanierung (Vollwärmeschutz) eines bestehenden Gemeinde- und Wohnkomplexes aus den 60er Jahren

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 2400
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 34
    Keller: Ja
    Baujahr: 1961
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2010
    Fertigstellung: 2011
    Architekt(en): Dr. Schramm Fronemann Partner GmbH
    Gebäudeenergieberater: Dipl.-Ing. Uwe Schramm
    Bauträger: Vergabe im Einzelgewerk
    Beteiligte Unternehmen: Fa. Telöken (Gelsenkirchen), Fa. Lutz GmbH (Gelsenkirchen)
    Investitionsvolumen gesamt: ca. 1.100.000,- €
    Energiestandard
    Energiestandard: KfW-Effizienzhaus 100
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Dämmung der bestehenden Fassade, da Ablösungserscheinungen an ursprünglicher Fassade auftraten. Herstellung/Kombination WSVS/Vorhangfassade KME
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: WSVS Vollwärmeschutz 14 cm WGL 040
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Bestand
    Barrierefreiheit
    Beschreibung: Bestand (vorhanden)
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Herr Moises (kath. Kh St. Joseph)
    Tel.: 0209-47866
  • Installation einer PV-Anlage an der Friedenskirche der Gemeinde Herten-Disteln

    Anschrift:
    Kaiserstr. 167
    45699 Herten

    Beschreibung:
    Bereits Ende 2002 wurde die Friedenskirche mit einer Photovoltaikanlage ausgerüstet, wobei eine Fläche in Form eines Kreuzes freigelassen wurde. Mit 36 Modulen 585 von BP Solar ließ sich die vorgegebene Gesamtfläche nahezu vollständig auszunutzen.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2002
    Fertigstellung: 2002
    Beteiligte Unternehmen: SWB GmbH - Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH, ein Handwerksbetrieb in Selbstverwaltung seit 1980 (Herten)
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Mit 36 Modulen 585 von BP Solar ließ sich die vorgegebene Gesamtfläche nahezu vollständig auszunutzen und gleichzeitig günstige Proportionen für die freibleibende Fläche des Kreuzes erreichen: Spitzenleistung von 3,06 kWp, Wechselrichter von SMA.
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Karl-Heinz Hüsing (SWB)
    Tel.: 02366-43965
  • Lehrschwimmbecken

    Anschrift:
    Uferstraße 36
    44581 Castrop-Rauxel

    Beschreibung:

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 495
    Anzahl der Wohn- und Nutzeinheiten: 1
    Keller: Nein
    Baujahr: 2011
    Denkmalschutz: Nein
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 02.11.2009
    Fertigstellung: 02.05.2011
    Investitionsvolumen gesamt: 2,3 Mio. €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Neubau eines städt. Alten- und Pflegeheims mit solarer Warmwasserbereitung

    Anschrift:
    Bayernstr. 3
    44793 Bochum

    Beschreibung:
    Solare Warmwasserbereitung mit 12 Großkollektoren, 120 m Kollektorfläche und 3 Pufferspeichern (6.000 l). Das Antireflexglas sorgt für hohe solare Erträge. Die Warmwasserbereitung erfolgt per Frischwassersystem mit Plattenwärmetauschern.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2011
    Fertigstellung: 2011
    Architekt(en): Ingenierubüro Wolf (Bochum)
    Bauträger: Stadt Bochum
    Beteiligte Unternehmen: bauart massiv (Marl) SWB GmbH - Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH, ein Handwerksbetrieb in Selbstverwaltung seit 1980 (Herten)
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Großkollektoren LBM von Wagner&Co speisen die Wärme in Pufferspeicher. Die Warmwasserbereitung im Keller erfolgt durch ein Frischwassersystem mit Plattenwärmetauschern. Durch Frischwasserstationen (Keimminimierung) wird kein Trinkwasser gespeichert.
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Karl-Heinz Hüsing (SWB)
    Tel.: 02366-43965
  • Sanierung der 2-Feld-Sporthalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule

    Anschrift:
    Waldenburger Straße 128 -132
    44581 Castrop-Rauxel

    Beschreibung:

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 1000
    Baujahr: 2011
    Denkmalschutz: Nein
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2010
    Fertigstellung: 2011
    Architekt(en): Architekturbüro J. Leder
    Investitionsvolumen gesamt: 2,5 Mio €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Sichtbeton, Klinker
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Fußbodenheizung
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Solarthermiekollektoren zur Wärmeerzeugung und Warmwassergewinnung, Photovoltaik
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Architekturbüro J. Leder
    Tel.: 02305/358180
  • Theodor-Heuss-Gymnasium Recklinghausen

    Anschrift:
    Theodor-Körner-Straße 25
    45661 Recklinghausen

    Beschreibung:
    Auf dem Dach des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Recklinghausen wird Strom mittels einer Photovoltaikanlage und einer Spitzenleistung von 18,3 kWp produziert. 99 Photovoltaikmodule von BP-Solar ermöglichen eine Leistung von ca. 15.000 kWh p.a.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2005
    Fertigstellung: 2005
    Beteiligte Unternehmen: SWB GmbH - Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH, ein Handwerksbetrieb in Selbstverwaltung seit 1980 (Herten)
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: PV-Anlage: 99 Module BP 7185 mit einer Leistung von 18,3 kWp, 3 Wechselrichter SMA SMC 6000
    Erzielte Einsparungen: ca. 15.000 kWh, bei 8.300,- p.a.
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Karl-Heinz Hüsing (SWB)
    Tel.: 02366-43965
  • Umbau eines Supermarkts zu einer Lern- und Begegnungstätte

    Anschrift:
    Am Freistuhl 14
    45896 Gelsenkirchen

    Beschreibung:
    Die Ditib-Gemeinde in Gelsenkirchen-Hassel modernisierte energetisch einen maroden ehemaligen Supermarkt vom Dach bis zum Keller und schuf so eine neue soziokulturelle Lern- und Bildungsstätte.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 1350
    Keller: Ja
    Baujahr: 1984
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2009
    Fertigstellung: 2013
    Beteiligte Unternehmen: Ditib-Gemeinde in Gelsenkirchen-Hassel
    Investitionsvolumen gesamt: 1 Mio. Euro
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Erneuerung und Dämmung des Flachdachs, Außendämmung mit 18 cm starken Dämmplatten, neue Fenster und Türen
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Neue Heißluftanlage mit Wärmerückgewinnungsfunktion
    Erzielte Einsparungen: Energieersparnis von 10-20%
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Zukünftig (Stand Sommer 2013) soll eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert werden
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Gelsenkirchen
    Tel.: 0209-169-4202
  • Umfangreiche Sanierung des Stadthaus A

    Anschrift:
    Rathausplatz 4
    45657 Recklinghausen

    Beschreibung:
    Energetische Sanierung auf Neubauniveau: Dämmung der Fassadenflächen, Einbau dreifachverglaster Fenster, Erneuerung der Heizungsanlage, PV-Anlage auf dem Dach, Maßnahmen zur Barrierefreiheit.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Wohn-/Nutzfläche in m2: 8399
    Keller: Ja
    Baujahr: 1959
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: August 2010
    Fertigstellung: Juni 2012
    Architekt(en): Generalplaner agn Paul Niederberghaus & Partner GmbH
    Bauträger: Stadt Recklinghausen / FB 18 -Gebäudewirtschaft-
    Investitionsvolumen gesamt: 9,5 Mio. €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Dämmung der 3.900 m² Fassadenfläche, Einbau von dreifachverglasten Fenstern
    Erzielte Einsparungen: Fernwärme: 173 t CO2 im Jahr; Strom: 32 t CO2 im Jahr
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Erneuerung der gesamten TGA & Heizung und Wärmeverteilung, Wasser/Abwasser, Starkstrom, Beleuchtung
    Erzielte Einsparungen: 30.000 Euro pro Jahr lt. WAZ vom 15. Dezember 2012
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: Auf dem Flachdach ist eine Photovoltaikanlage installiert. Diese hat eine GrÃöße von 79,24 kWp und einen spezifischen Ertrag von 794 kWh/kWp. Daraus resultiert ein Jahresertrag von 62.983 kWh/a.
    Barrierefreiheit
    Beschreibung: Erstellung eines behindertengerechten Gebäudezugangs und Erneuerung der behindertengerechten Aufzugsanlage.
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Volker Remmler
    Tel.: 02361500
  • Umfassende energetische Sanierung der Erich-Kästner-Realschule

    Anschrift:
    Kortenkamp 11
    45968 Gladbeck

    Beschreibung:
    Das Schulzentrum Brauck, zu dem die Erich-Kästner-Realschule gehört, wurde umfassend energetisch saniert. Neben der Gebäudehülle wurde auch die Gebäudetechnik erneuert und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Komplexes installiert.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2011
    Fertigstellung: 2013
    Bauträger: Stadt Gladbeck
    Investitionsvolumen gesamt: ca. 2 Mio. €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: Fassaden und Dach wurden gedämmt, sowie die Fenster und Türen erneuert.
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Beschreibung: Blockheizkraftwerk mit einer thermischen Leistung von 81 Kilowatt und einer elektrischen Leistung von 50 Kilowatt, das die Erdgasheizung des Schulzentrums mit einer eigenen Heizwärmeversorgung ergänzt
    Erzielte Einsparungen: ca. 20.000,- € p.a.
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Beschreibung: zur Energieversorgung des Schulzentrums wurden von der SL Bürgerenergie Gladbeck auf den Gebäuden der Erich-Fried-Schule Fotovoltaikanlagen installiert (Vier-Kilowatt-Anglage)
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Martin Plischek
    Tel.: 02043992399
  • Umfassende energetische Sanierung des Marie-Curie-Gymnasiums

    Anschrift:
    Görrestraße 5
    45657 Recklinghausen

    Beschreibung:
    Die Fassade des Gymnasiums wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen und das komplette Dach sowie die Fenster erneuert. Eine PV-Anlage auf dem Dach erzeugt 20.000 kW/h p.a. Die Fassade der Sporthalle wurde ebenfalls saniert.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Wärmedämmung am Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten

    Anschrift:
    Halterner Straße 15
    46284 Dorsten

    Beschreibung:
    Dach-, Fassaden- und Fenstersanierung am Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Keller: Ja
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2011
    Fertigstellung: 2011
    Architekt(en): Wolfgang Summbillig und Kirstin Weitkamp, projektverantwortliche Architektin bei der Kreisverwaltung
    Investitionsvolumen gesamt: 3,6 Mio. Euro
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Beschreibung: 2.500 m² Flachdachsanierung, 4.200 m² Wärmedämmverbundsystem an der Außenfassade und neue Fenster in allen Gebäuden
    Erzielte Einsparungen: 50 % des Primärenergiebedarfs
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Wasserstoff BHKW Schulzentrum Welheimer Mark

    Anschrift:
    Welheimer Straße 80 -82
    46238 Bottrop

    Beschreibung:
    Für die Energieversorgung wurde eine 900 m lange Leitung gebaut, mit welcher der Wasserstoff befördert wird. Ein BHKW wandelt ihn in Strom und Wärme für die Schule und das angrenzende Schwimmbad um.

    Basisdaten
    Kategorie: Öffentliches Gebäude
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Investitionsvolumen gesamt: 2,25 Mio. €
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Wärmedämmung: zentrales wasserstoffbetriebenes Blockheizkraftwerk mit Brennstoffzellentechnik
    Weitere Informationen
    Kontakt

Weitere Informationen: