Klimaschutzsiedlungen

  • Ergebnisse: 2
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • Klimaschutzsiedlung Gelsenkirchen-Ückendorf

    Anschrift:
    Rheinelbestraße 35
    45886 Gelsenkirchen

    Beschreibung:
    Klimaschutz, anspruchsvolle Architektur, energiesparendes Bauen und sozialer Wohnungsbau stellen keine Gegensätze dar. Die Gebäude sind im Passivhausstandard erstellt, jede Wohnung hat eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erhalten.

    Basisdaten
    Kategorie: Klimaschutzsiedlung
    Gebäudetypen: Geschosswohnungsbau, viergeschossig
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2010
    Fertigstellung: 2012
    Architekt(en): Mohr Architekten, Münster
    Bauträger: patrimonio GmbH, Münster
    Erzielte Einsparungen: Die hohen Anforderungen der aktuellen Energie-Einsparverordnung für Neubauten konnten um 50-60 % übertroffen werden.
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Wärmedämmung: Passivhausstandard (max. 15 kWh/m²a)
    Lüftungsanlage: dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
    Heizung und Warmwasser: zentrale Gasbrennwertheizung mit solarthermischer Unterstützung (25 m²), dezentrale Warmwasserbereitung in den Wohnungen
    Einsatz erneuerbarer Energien: Photovoltaikanlagen (50 kWp)
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Herr Andreas Gries
    Tel.: 0211/8664217
  • Klimaschutzsiedlung Waltrop

    Anschrift:
    Messingfeldstraße 1
    45731 Waltrop

    Beschreibung:
    In Waltrop entsteht südwestlich des Stadtkerns eine kinder-, alten- und behindertengerechte Klimaschutzsiedlung. Die Bebauung ist ein Mix aus fünf Einfamilienhäusern, vier Doppelhaushälften und zwei Mehrfamilienhäusern im Passivhausstandard.

    Basisdaten
    Kategorie: Klimaschutzsiedlung
    Gebäudetypen: Einfamilien- und Doppelhäuser sowie 2 Mehrfamilienhäuser
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2012
    Fertigstellung: 2013
    Architekt(en): Benthaus Architekten (Lünen), Ingenieurbüro Wortmann & Scheerer (Bochum)
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Wärmedämmung: Passivhausstandard
    Lüftungsanlage: Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
    Heizung und Warmwasser: MFH: zentrale Gasbrennwertheizungen und Solarthermie (insgesamt 44 m²); EFH und DHH: Wärmepumpenkompaktgeräte
    Einsatz erneuerbarer Energien: EFH und DHH jeweils 3,4 bis 5,2 kWp
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Tel.: 0211/8664217

Weitere Informationen: