Weitere Quartiere / Siedlungen

  • Ergebnisse: 3
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • EnEff: Stadt - Bottrop/ Welheimer Mark

    Anschrift:
    An der Knippenburg
    46238 Bottrop

    Beschreibung:
    Reduktion des Primärenergiebedarfs um mindestens 30% durch größtmögliche Steigerung der Energieeffizienz und die Nutzung von überschüssiger Energie aus den Industriebetrieben für das angrenzende Wohngebiet.

    Basisdaten
    Kategorie: Siedlung / Quartier
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Sonstiges: Das Projekt "Zero Emission Park" soll zeigen, wie sich eine nachhaltige Entwicklung von Gewerbe- und Industriegebieten zum Schutz des Klimas durch Senkung der CO2-Emissionen verwirklichen lässt. Der Begriff "Zero Emission" steht dabei für das Ziel, schädliche CO2-Emissionen von Gewerbe- und Industrieparks zu vermeiden und langfristig möglichst auf "Null" zu senken. Gelingen soll dies nicht nur durch einen verringerten Energieverbrauch oder den Einsatz erneuerbarer Energien, sondern durch eine nachhaltige Neuorientierung der Industrie- und Gewerbegebiete.
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Energy Campus Lab - Der Innovationscampus

    Anschrift:
    An der Berufsschule
    46236 Bottrop

    Beschreibung:
    Der Bau des Campus der Hochschule Ruhr West soll ein Musterbeispiel für nachhaltiges, energieeffizientes, urbanes und lernendes Bauen, Leben und Arbeiten werden.

    Basisdaten
    Kategorie: Siedlung / Quartier
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Beginn: 2010
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Sonstiges: Der Bau des Universitäts-Campus Bottrop und Mülheim soll ein Musterbeispiel für nachhaltiges, energieeffizientes, urbanes und lernendes Bauen, Leben und Arbeiten werden. Die Gebäudeanlagen sollen Lehr- und Lernobjekt werden. Bei der Planung der Gebäude, der Herstellung und Auswahl der Baustoffe, den entstehenden Betriebs- und Instandhaltungskosten bis zum möglichen Rückbau des Hochschul-Campus sollen alle Aspekte der Ökologie, Ökonomie, sozialen, kulturellen und funktionalen Belange untersucht, gleichgewichtig bewertet werden und im Rahmen einer "Ökobilanz" (LCA – Life Cycle Assessment) systematisch auf die Umweltwirkungen während des gesamten Lebensweges ("von der Wiege bis zur Bahre") untersucht und ebenfalls bewertet werden.
    Weitere Informationen
    Kontakt
  • Regenerative Energieversorgung eines Neubaugebietes

    Anschrift:
    Zur alten Schule 1
    45886 Gelsenkirchen

    Beschreibung:
    VISTA-Reihenhaus baut Am Festweg in Ückendorf in ruhiger aber stadtnaher Lage72 Einfamilienhäuser des Typs VISTA S, M und L (Wohnfläche 86 – 127 m²) mit einer qualitätsvollen Ausstattung zu bezahlbarem Preis.

    Basisdaten
    Kategorie: Siedlung / Quartier
    Gebäudetypen: Einfamilienhäuser
    Tätigkeiten
    Bauausführung
    Fertigstellung: 2012
    Bauträger: VISTA Reihenhaus GmbH
    Energiestandard
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudehülle
    Energieeffizienzmaßnahmen Gebäudetechnik
    Einsatz erneuerbarer Energien
    Barrierefreiheit
    Energetisches Konzept
    Wärmedämmung: Energieeffizienzstandard KfW-85, Regernerative Energieversorgung
    Heizung und Warmwasser: Heizung und Warmwasser erfolgt über Technikzentrale auf dem Grundstück mit einer Gesamtwärmeleistung von 500kW, die mir CO2-neutralen Holzpellets betrieben wird.
    Weitere Informationen
    Kontakt
    Jürgen Krickau
    Tel.: 0209/15892142