Motiv Energiebedarf (Quelle: EnergieAgentur.NRW)

Mehrere Institutionen bieten geförderte Beratungsangebote rund um das Thema Bauen + Sanieren an. Hier finden Sie eine Auswahl!

InnovationCity Ruhr Modellstadt Bottrop. Die InnovationCity Ruhr hat ein dreistufiges Beratungskonzept entwickelt, das Interessenten helfen soll, die richtigen Maßnahmen für ihr Gebäude zu erkennen und umzusetzen. Dieses Angebot gilt für das gesamte Bottroper Stadtgebiet. mehr...


Start-Beratung Energie. Wurde Ihr Haus noch vor dem 01.01.1980 fertig gestellt? Dann haben Sie die Chance der Landesförderung in Fragen der Energieberatung. Architekten und Ingenieure stehen Ihnen für die „Start-Beratung Energie“ zur Verfügung. mehr...

Gebäude-Check Energie. Das Land NRW, die EnergieAgentur.NRW und der Westdeutsche Handwerkskammertag haben gemeinsam die Beratungsinitiative "Gebäude-Check Energie" gestartet. mehr...

Solar-Check NRW. Das Land NRW, die EnergieAgentur.NRW und der Westdeutsche Handwerkskammertag bieten Hausbesitzern den Solar-Check NRW an. mehr...


Energieberatung der Verbraucherzentrale. Die Verbraucherzentrale NRW bietet Beratung, Informationen und Entscheidungshilfen zu den Themen Wärmedämmung, Heizen, Stromsparen und erneuerbare Energiequellen. mehr...


Haus sanieren – profitieren! Herzstück der Kampagne der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ist ein kostenloser und unverbindlicher Energie-Check, den ein geschulter Handwerker Ihres Vertrauens durchführt. Der Energie-Check vermittelt Ihnen einen ersten Überblick über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes. mehr...


Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes. Die hier gelisteten Experten sind besonders für die Bundesförderprogramme Vor-Ort-Beratung (BAFA), Energetische Fachplanung und Baubegleitung von KfW-Effizienzhäusern (Neubau und Sanierung) und Einzelmaßnahmen sowie Baudenkmale qualifiziert. mehr...