Gelsenkirchen Wissenschaftspark  (Quelle: pixabay.com)

MINT-Schulen/-Zentren

Die Emscher-Lippe-Region bietet dem Nachwuchs vier regionale MINT-Netzwerke. MINT, das ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Durch Kooperationen mit Hochschulen und Unternehmen wird bei Schülerinnen und Schülern das Interesse für MINT-Ausbildungs- und Studienberufe geweckt.

Zukunft durch Innovation.NRW

Die Gemeinschaftsoffensive "Zukunft durch Innovation.NRW" (zdi) hat sich zum Ziel gesetzt, den naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchs in Nordrhein-Westfalen zu fördern. Zusammen mit einer Vielzahl von Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule oder Politik werden zdi-Aktivitäten entlang der gesamten Bildungskette veranstaltet: Vom Kindergarten bis zum Übergang ins Studium bzw. in den Beruf. Zusätzlich ist das frühzeitige Bewusstsein für Herausforderungen der heutigen Zeit von großer Relevanz - z.B. Ressourcenschonung, Klimawandel und Energieversorgung.

Gymnasium Heißen

Anschrift:
Kleiststraße 50
45472 Mülheim an der Ruhr

Beschreibung:

Seit 2003 ist das Gymnasium Mitglied im Verein MINT-EC und hat sich zum Ziel gesetzt die Schülerinnen und Schüler für die MINT-Fächer zu begeistern. Durch die Mitgliedschaft werden Möglichkeiten zur Teilnahme an interessanten Projekten geschaffen. Neben dem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wird auch ein bilingualer Zweig angeboten.

Kontakt
Suchbegriff(e):

Weitere Informationen: