Gelsenkirchen Wissenschaftspark  (Quelle: pixabay.com)

MINT-Schulen/-Zentren

Die Emscher-Lippe-Region bietet dem Nachwuchs vier regionale MINT-Netzwerke. MINT, das ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Durch Kooperationen mit Hochschulen und Unternehmen wird bei Schülerinnen und Schülern das Interesse für MINT-Ausbildungs- und Studienberufe geweckt.

Zukunft durch Innovation.NRW

Die Gemeinschaftsoffensive "Zukunft durch Innovation.NRW" (zdi) hat sich zum Ziel gesetzt, den naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchs in Nordrhein-Westfalen zu fördern. Zusammen mit einer Vielzahl von Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule oder Politik werden zdi-Aktivitäten entlang der gesamten Bildungskette veranstaltet: Vom Kindergarten bis zum Übergang ins Studium bzw. in den Beruf. Zusätzlich ist das frühzeitige Bewusstsein für Herausforderungen der heutigen Zeit von großer Relevanz - z.B. Ressourcenschonung, Klimawandel und Energieversorgung.

LaborGarten am Heisenberg-Gymnasium

Anschrift:
Preußische Straße 225
44339 Dortmund

Beschreibung:

Das Molekularbiologische Labor ist ein eigenständiges Schülerlabor des Gymnasiums, welches mit Hilfe unterschiedlicher Stiftungen und Sponsoren aufgebaut wurde. Es werden Labortechniken der Lebenswissenschaften gezeigt, die Teil des Lehrplans sind und im Zuge der Kontextualisierung im Unterricht eingebracht werden können.

Kontakt
Suchbegriff(e):

Weitere Informationen: