Windenergieanlagen in Recklinghausen (Quelle: WiN Emscher-Lippe GmbH, Martin Eckl)

Erneuerbare Energien

Deutschland versorgt sich vielerorts immer häufiger über sog. Erneuerbare Energien. Fährt man beispielsweise mit seinem E-Bike zum nächsten Bäcker und blickt mit Bewusstsein durch die Region, so bemerkt man die Zunahme der regenerativen Energien "hautnah" - z.B. die Solaranlagen auf Hausdächern oder größere Windanlagen auf den Bergehalden der Emscher-Lippe-Region. Energieproduktion wird zukünftig deutlich dezentraler erfolgen und ist unabhängiger von den fossilen Energieträgern. Allerdings steigt in gewisser Weise die Abhängigkeit vom Faktor "Natur": Denn wenn kein Wind weht, bringt die beste Windkraftanlage nichts. Wo, wie und in welchem Maße regenerative Energie in der Emscher-Lippe-Region "produziert" wird, können Sie hier entdecken!

Anteile der elektrischen Leistungen in kW von erneuerbaren Energien in der Emscher-Lippe-Region

Quellen: ELE Verteilnetz GmbH, Amprion GmbH (laufende Aktualisierung, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit)