Windpark Recklinghausen (Quelle: M. Eckl)

Erneuerbare Energien

Die Nutzung von Windenergieanlagen (WEA) und die Erzeugung von Strom aus Wind ist sehr verbreitet. Sowohl auf hoher See (Offshore) als auch an Land (Onshore) tragen sie, Stand heute, als bedeutendste regenerative Energie zur Energieversorgung Deutschlands bei. WEA liefern einen hohen Ertrag, sind allerdings in Anschaffung und Betrieb deutlich teurer als beispielsweise die private Solarstromanlage auf dem Dach. Wie sieht es in der Region aus?

Hier gehts zur Online-Karte:

Anlagenbestand in den Kommunen
Stadt
Anzahl der Anlagen
Leistung in kW
Bottrop
10
16000
Castrop-Rauxel
8
6060
Datteln
2
3000
Dorsten
8
8300
Gelsenkirchen
2
4601
Gladbeck
3
4601
Haltern am See
17
42390
Herten
2
2100
Marl
3
8800
Oer-Erkenschwick
6
1790
Recklinghausen
6
4710
Waltrop
5
3700
Summe:
72
106052

Quellen: Amprion GmbH; seit 2015: Bundesnetzagentur (laufende Aktualisierung, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit). Stand: 08/2016.


Entwicklung der Windkraftanlagen

Inbetriebnahme
Anzahl der Anlagen
Leistung in kW
1992
3
240
1993
1
30
1994
1
80
1995
1
200
1996
2
610
1997
1
1500
1998
1
600
1999
3
1500
2000
7
3600
2001
1
600
2002
6
5200
2003
5
4600
2004
2
3000
2005
2
2001
2009
5
5200
2010
2
7000
2012
1
2300
2013
1
2300
2014
4
11650
2015
8
18200
2016
10
29300
2017
2
6340
2018
1
1
keine Angabe
2
0
Summe:
72
106052

Quellen: Amprion GmbH; seit 2015: Bundesnetzagentur (laufende Aktualisierung, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit). Stand: 09/2018.