ELE-Ladetechnik (Quelle: Emscher Lippe Energie GmbH)

ELE macht elektromobil

Niedrige Betriebskosten, keine CO2-Emissionen, dazu jede Menge Fahrspaß und Komfort: Mit einem Elektroauto gehen Sie in Sachen Mobilität auf die Überholspur. Als innovativer Energiedienstleister unterstützt die ELE Sie mit cleveren Produkten und Services beim Umstieg auf die neue Mobilität. Erfahren Sie Ihre Möglichkeiten!

ELE Ladetechnik
Erst eine eigene Ladestation macht das Fahren mit Strom richtig alltagstauglich. Mit der ELE eBox liefert ELE Ihnen für Ihr Haus eine komfortable und leistungsfähige Ladelösung.

  • ELE eBox schon für 1.095 Euro (inkl. Montage)1
  • Dank Fördermaßnahmen von ELE und dem Land NRW noch günstiger

>> Mehr zur ELE Ladetechnik

Fördermöglichkeiten
Nie war Durchstarten günstiger! Wer jetzt auf Elektromobilität umsteigt, kann sich attraktive Fördergelder sichern.

  • Bis zu 4.000 Euro Neuwagenprämie vom Staat2
  • Bis zu 1.500 Euro Zuschuss zur eigenen Ladestation durch ELE und das Land NRW2

>> Mehr zu den Fördermöglichkeiten

ELE Autostrom-Tarife
Eigens für Besitzer von Elektroautos hat ELE zwei innovative Autostrom-Tarife entwickelt, die den Umstieg auf Elektromobilität mit extragünstigen Konditionen belohnen.

  • ELE stromFix Mobil: vergünstigter Fixpreisstrom für Auto und Haushalt, klimafreundlich durch 100% Ökostrom, inklusive Flatrate zum Stromtanken an öffentlichen Ladestationen3 unterwegs.
  • ELE stromFlat Mobil: die günstige Autostrom-Flatrate zum Stromtanken an öffentlichen Ladesäulen3 unterwegs, nahezu CO2-frei.

>> Mehr zu den ELE Autostrom-Tarifen

Ladeinfrastruktur
Mit der Errichtung immer weiterer Ladepunkte ist ELE maßgeblich an der Entwicklung und dem Ausbau des Ladesäulennetzes im Emscher-Lippe-Land beteiligt.

>> Alle Ladepunkte in der Region im Überblick

Kostenlose Probefahrten
Lust, die Zukunft mal selbst zu erfahren? ELE Card Inhaber haben jetzt die Möglichkeit, drei aktuelle Elektroautos zu testen - nach vorheriger Terminabsprache mit dem jeweiligen Autohaus.

BMW i3
Autohaus AHAG,
Kurt-Schumacher-Straße 382,
45897 Gelsenkirchen-Buer
Tel.: 0209 3600034
>> Das Autohaus in der Energieatlas-Karte

VW e-Golf
Autohaus Schubert,
Bahnhofstraße 20-24,
45964 Gladbeck
Tel.: 02043 483812
>> Das Autohaus in der Energieatlas-Karte

Renault ZOE ZE
Autohaus Auffenberg,
Wallstraße 1B,
45899 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 54801
>> Das Autohaus in der Energieatlas-Karte

Bereit zum Umsteigen? ELE ist für Sie da.
Sie haben noch Fragen zum Thema Elektromobilität oder zu den Maßnahmen, Angeboten und Services von ELE? Rufen Sie einfach an: 0209 165-10


Weitere Informationen:


Weitere Themen im Energieatlas:
>> Ladeinfrastruktur
>> E-Carsharing

>> Zulassungsstatistik


1 Bruttopreis. Je nach örtlichen Gegebenheiten können ggf. Kosten für eine Vorinstallation anfallen. Diese variieren je nach Aufwand, erfahrungsgemäß liegen sie bei rund 1.100 Euro. Die Abrechnung erfolgt nach festem Leistungsverzeichnis.
2 Stand: 06/2018. Mehr zu den Förderbedingungen erfahren Sie hier.
3 Gilt deutschlandweit an über 2.400 Ladestationen der ELE und der innogy eRoaming-Partner. Alle Ladestationen finden Sie hier.