Fahrradtour (Quelle: pixabay.com)

Mobilitätsmanagement

Ob Verwaltung oder öffentliche Einrichtung, KMU oder Großbetrieb, heutzutage geht der Trend zu einem individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Institution angepassten Mobilitätskonzept. Beispiele hierfür sind Mobilitätskonzepte für effiziente, klimaschonende Dienstweggestaltung sowie angepasste Maßnahmenbündel zur Förderung des nachhaltigen Verkehrsgesamtkonzepts mit dem Ziel, auf umweltfreundliche Verkehrsmittel umzusteigen, Kosten und Verbräuche zu senken sowie die Straßen der Region zu entlasten.

Die Vorteile sind dabei nicht von der Hand zu weisen. Kleine und größere Beispiele sowie erfolgreiche Maßnahmen im Bereich der nachhaltigen Mobilität in Unternehmen und anderen Einrichtungen werden nachfolgend vorgestellt.

  • Ergebnisse: 5
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel -AöR-

    Anschrift:
    Westring 2015
    44579 Castrop-Rauxel

    Beschreibung:

    Der EUV ist seit 1993 in den Bereichen Abfallwirtschaft, Straßenreinigung, Umwelt- und Klimaschutz sowie Straßeninfrastruktureinrichtungen tätig. Auch im Bereich Nachhaltigkeit engagiert sich das Unternehmen, z.B. durch die Anschaffung von zwei E-Autos und mehr als 12 Pedelecs. So können Dienstfahrten klimaschonend bewältigt werden.

    Mobilitätsmaßnahme/n 2016/17: 
    Überdachtung der Fahrradstellplätze, Teilnahme an der Aktion STADTRADELN, Vereinfachung der privaten Pedelecnutzung, Einrichtung eines Fahrzeug- und Pedelecpools, Entw. neuer (monetärer) Anreize zur Nutzung der Dienstpedelecs für die Mitarbeiter

    Wirkungsabschätzung (pro Jahr):
    Reduzierung der Mobilitätskosten: 52.740 Euro
    Reduzierung der CO2-Emissionen: 26,4t

    Tätigkeiten
    Besondere Kompetenzen:
    Netzwerkaktivitäten:
    Kontakt
    Suchbegriff(e):
    Mobilitätsmanagement im Betrieb, ökologischere und ökonomischere Dienstreise, Dienstreisen, umweltfreundlicher Fuhrpark
  • BFUB Gesellschaft für Umweltberatung und Projektmanagement mbH

    Anschrift:
    Hohewardstraße 329
    45699 Herten

    Beschreibung:

    Die BFUB Gesellschaft für Umweltberatung und Projektmanagement mbH ist Dienstleister und Partner für kommunale und gewerbliche Kunden. Die Experten beraten und planen in den Bereichen Umwelt- und Abfallwirtschaft. Sie unterstützen beim Bau von Deponie- und Abfallbehandlungsanlagen, erstellen Stilllegungs- und Nachsorgekonzepte und sind mit Boden- und Grundwasserbegutachtungen beauftragt. Überwachung, Projektmanagement, Umweltmonitoring und Genehmigungsmanagement gehören ebenfalls zum Portfolio.
    Umweltzertifikat/e: ÖKOPROFIT Betrieb Vest Recklinghausen 2015

    Einsparungen im akt. ÖKOPROFIT-Jahr: 
    Abfalleinsp.: -
    Energieeinsp.: 23.650 kWh
    CO2-Einsp.: 16 t
    Wassereinsp.: 63 m3
    Kosteneinsp.: 3.140 Euro
    Mobilitätsmaßnahme/n im ÖKOPROFIT-Jahr: Spritspar- und Sicherheitstraining

    Tätigkeiten
    Besondere Kompetenzen:
    Netzwerkaktivitäten:
    Suchbegriff(e):
    Nachhaltig Wirtschaften, Ökoprofit, Betriebskosten senken, Vorsorgender Umweltschutz im Betrieb, integrierte Umwelttechnik, Mobilitätsmanagement im Betrieb, ökologischere und ökonomischere Dienstreise, Dienstreisen, umweltfreundlicher Fuhrpark
  • Klaeser Intern. Fachspedition und Fahrzeugbau GmbH

    Anschrift:
    Hohewardstraße 333
    45699 Herten

    Beschreibung:

    Die Fa. Klaeser Internationale Fachspedition und Fahrzeugbau GmbH ist einer der führenden Logistikdienstleister für flüssige Güter in Europa. Neben dem Hauptsitz in Herten, ist Klaeser an 6 weiteren Standorten in Deutschland vertreten und bietet mit Spedition, Fahrzeugbau, Werkstatt, Tankwagenreinigung sowie Containerlager ein umfangreiches Leistungsportfolio.
    Umweltzertifikat/e: ÖKOPROFIT Betrieb Vest Recklinghausen 2013

    Einsparungen im akt. ÖKOPROFIT-Jahr: 
    Abfalleinsp.: -
    Energieeinsp.: 2.362.349 kWh
    CO2-Einsp.: 616 t
    Wassereinsp.: 3.800 m3
    Kosteneinsp.: 298.246 Euro
    Mobilitätsmaßnahme/n im ÖKOPROFIT-Jahr: Reduzierung des Leihwageneinsatzes durch bessere Steuerung/Auslastung, Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs durch Einbau von Telematiksystem in Fahrzeuge, Schulung, Datenauswertung

    Tätigkeiten
    Besondere Kompetenzen:
    Netzwerkaktivitäten:
    Kontakt
    Suchbegriff(e):
    Nachhaltig Wirtschaften, Ökoprofit, Betriebskosten senken, Vorsorgender Umweltschutz im Betrieb, integrierte Umwelttechnik, Mobilitätsmanagement im Betrieb, ökologischere und ökonomischere Dienstreise, Dienstreisen, umweltfreundlicher Fuhrpark
  • KSR Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen

    Anschrift:
    Beckbruchweg 33
    45665 Recklinghausen

    Beschreibung:

    Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen sind ein Unternehmen der Stadt Recklinghausen und im Stadtgebiet nicht nur Entsorgungsbetrieb für die fast 70.000 Haushalte, sondern zugleich für die Unterhaltung und Bewirtschaftung von Grünflächen, Straßen, Friedhöfe und Forste zuständig.
    Umweltzertifikat/e: ÖKOPROFIT Betrieb Vest Recklinghausen 2013, ÖKOPROFIT Betrieb Vest Recklinghausen 2017

    Einsparungen im akt. ÖKOPROFIT-Jahr: 
    Abfalleinsp.: 340 t
    Energieeinsp.: 100.190 kWh
    CO2-Einsp.: 56,4 t
    Wassereinsp.: -
    Kosteneinsp.: 20.510 Euro
    Mobilitätsmaßnahme/n im ÖKOPROFIT-Jahr: Anschaffung von zwei Elektrofahrzeugen (geplant)

    Tätigkeiten
    Besondere Kompetenzen:
    Netzwerkaktivitäten:
    Kontakt
    Suchbegriff(e):
    Nachhaltig Wirtschaften, Ökoprofit, Betriebskosten senken, Vorsorgender Umweltschutz im Betrieb, integrierte Umwelttechnik, Mobilitätsmanagement im Betrieb, ökologischere und ökonomischere Dienstreise, Dienstreisen, umweltfreundlicher Fuhrpark
  • Raiffeisen Emscher-Lippe eG

    Anschrift:
    Ölpfad 14
    45665 Recklinghausen

    Beschreibung:

    Die heutige Raiffeisen Emscher-Lippe eG besteht seit über 100 Jahren. Ziel ist die Erwerbsförderung der Mitgliedsbetriebe durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb. Neben Recklinghausen (Ökoprofit-Standort) werden Standorte in Datteln, Marl und Marl-Polsum unterhalten.
    Umweltzertifikat/e: ÖKOPROFIT Betrieb Vest Recklinghausen 2015
    Einsparungen im ÖKOPROFIT-Jahr: 
    Abfalleinsp.: -
    Energieeinsp.: 106.000 kWh
    CO2-Einsp.: 48,8 t
    Wassereinsp.: 600 m3
    Kosteneinsp.: 19.820 Euro
    Mobilitätsmaßnahme/n im ÖKOPROFIT-Jahr: Installation LKW-Navigations und Trackingsystem

    Tätigkeiten
    Besondere Kompetenzen:
    Netzwerkaktivitäten:
    Kontakt
    Suchbegriff(e):
    Nachhaltig Wirtschaften, Ökoprofit, Betriebskosten senken, Vorsorgender Umweltschutz im Betrieb, integrierte Umwelttechnik, Mobilitätsmanagement im Betrieb, ökologischere und ökonomischere Dienstreise, Dienstreisen, umweltfreundlicher Fuhrpark


Weitere Themen im Energieatlas:
>> E-Mobilität
>> Zulassungsstatistik
>> Energieeffiziente Unternehmen